Thanks Thanks:  0
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. Top | #1
    Benutzer Avatar von crackbaby
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    39
    Modell
    Curve 9320
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like

    Probleme bei Selbstmontage nach Flüssigkeitsverlust

    hi nerds, was geht

    dieser fred richtet sich speziell an alle hobbybastler und elektrotechnik freaks, weil ich jetzt bereits angefangen habe, mein k1 auseinander zu bauen und wieder zusammen....

    vor 2 wochen ist meine trinkflasche mit brause ausgelaufen, das k1 lag in der tasche und beim rausgehen stellte ich fest, dass die tasche nass ist.
    die rückwand vom k1 ist schon an einigen stellen gesplittert und somit konnte die flüssigkeit auch ins gehäuse eindringen.
    zu beginn hatte ich noch nen display, ich konnte auch telefonieren aber innerhalb 1 stunde war das k1 tot.

    ich fand einen handyladen, der handys bei flüssigkeitsverlust repariert. der techniker rief mich an und sagte, die platine wäre oke, das display müsste nur ausgetauscht werden. ich erteilte den auftrag und wartete.
    nach einer woche ging ich hin weil ich mir verarscht vor kam, ich hatte im internet sofort ersatzdisplays gefunden und nich die aussage: "voll schwer oder unmöglich ersatzteile für k1 zu kriegen".
    ein verkäufer vom laden teilte mir dann mit, dass wenn ich selber nen display bringe, die mir das dann einbauen werden. (nochmal zu denen will ich ungern)

    nachdem ich noch paar weitere läden abklapperte, habe ich mir beim letzten laden das ersatzteil im internet zeigen lassen, was ich brauche laut aussage des technikers und laut meiner beschreibung, was mit dem handy nicht stimmt.
    nun habe ich gestern das k1 mit dem neuen display zum 2. mal zusammengebaut aber ich habe immer noch dasselbe problem:

    mein display ist schwarz, die symbole vom touchscreen leuchten aber. es leuchtet auch die tastatur, es funktioniert vibration, alle blinklichter leuchten sobald ne nachricht reinkommt, ich sehe nur nicht den bildschirm


    wo hängts denn jetzt schon wieder? als ich zum ersten mal das display tauschte, war genau die selbe situation. dann fing ich an alles auseinander zu schrauben, bis auf die tastatur und habe alles mal mit 70% isoprop. alkohol gereinigt.
    da ich keine ahnung von technik habe, stellen sich mir 3 weitere fragen:

    - habe ich die kontaktstellen eventuell beschädigt? (ich reinigte mit wattestänchen und pinzetten, hab handschuhe getragen und mehrere tage an der luft trocknen lassen)
    - liegt es nich am neuen display sondern ist doch das motherboard beschädigt?
    - falls es beschädigt ist, kann ich das handy wie gewohnt wieder nutzen, sollte ich mir ein "neues" motherboard kaufen und einbauen?

    ich bin gezwungenermaßen super angewiesen auf dieses k1. mein ganzes studentenleben befindet sich auf dem handy, alle vorlesungen, fotos von labor experimenten, sämtliche whatsapp gruppen . . . mir bringt auch die simkarte nix, da meine whatsapp nr noch ein account meiner alten handynummer war ich besitze kein backup und wenn ich das k1 mit usb an pc verbinde, dann sehe ich auch kein bildschirm oder hab zugriff ....

    kann irgendwer weiterhelfen? ich will dieses handy unbedingt retten und bevor ich vllt wieder unnötiges geld ausgebe, nur weil irgendwer etwas meint, will ich hier als letzten versuch noch vllt jmd finden, der sich mit dem innenleben und ganzer elektronik bei bb auskennt und vllt irgendeinen tipp oder vermutung hat, woran es liegt, dass ich trotz neuem display schwarzen bildschirm weiterhin habe


    danke im voraus
    alles Schrott, zahlt mir nen Ticket nach China und ich lass mir vor Ort ein Handy bauen

  2. Top | #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von keulenr.1
    Registriert seit
    09.08.2012
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    303
    Modell
    Passport SE, Key2 Black
    Firmware
    aktuellste
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Servus, da du das Innenleben schon mit Isoprop gereinigt hast sind entweder die Kontakte beschädigt (Pinzette ) oder das Bord hat nen Treffer durch die Flüssigkeit. Versuch die Daten zu sichern indem Du das Handy an den PC anschließt und mit etwas Glück bekommst du eine verbindung zum speicher. Danach Tonne auf, Handy rein und Tonne wieder zu. Alles andere wird keinen sinn machen. Kauf dir ein anderes Gerät und spiel die Daten zurück, vieles wird auch über Google gesichert wenn du das nicht ausgeschaltet hast.

    Noch ein Tipp, nach dem reinigen mit Isoprop kannst Du das Gerät auch für eine Stunde bei maximal 80 Grad im Backofen trocknen, das wierd bei mir in der Firma Täglich gemacht mit gereinigten Baugruppen.

    Gruß Pierre
    Geändert von keulenr.1 (12.10.2019 um 01:25 Uhr)

  3. Top | #3
    Benutzer Avatar von crackbaby
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    39
    Modell
    Curve 9320
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    hallo pierre,
    erstmal danke dass überhaupt einer sich meinem problem widmet.

    dass ich kontakte beschädigt habe, schließe ich erstmal aus. bevor ich das handy komplett auseinander gebaut habe, habe ich nur das display getauscht und da war das problem schon gewesen dass der bildschirm schwarz blieb.
    da der techniker meinte mit der platine sei alles in ordnung, verlasse ich mich ja irgendwo auf die aussage dass er wohl alles auf funktion überprüft hat, bevor er mir die aussage macht dass ich nur neues display benötige?

    ich bin ein riesiger anti mensch was das speichern oder benutzen diverser clouds angeht, von daher besitzt kein google irgendwelche daten und falls doch, weiß ich nicht wer alles und wo alles ist.
    ich habe es erneut probiert mit dem usb kabel an pc anschließen aber ohne bildschirmanzeige ist außer akku laden nix zu machen....

    ich weiß, es ist super unnötig in euren augen, in meinen habe ich aber keine andre wahl. so ein "neues" motherboard kostet ja "nur" ca 110,-, sollten kontakte kaputt sein, kosten diese ca 5,-.
    ich bin angewiesen das geld in die reparatur zu investieren, statt ein neues handy. ich benötige unbedingt meine daten.

    dann werde ich nun wohl wieder zu nem techniker gehen aber diesmal bekommt der nur die platine und das motherboard vorgelegt und dann soll er mir sagen, sofern optisch möglich, wo der fehler ist/was kaputt ist

    liebe grüße
    alles Schrott, zahlt mir nen Ticket nach China und ich lass mir vor Ort ein Handy bauen

  4. Top | #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    154
    Likes bekommen
    1
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Also ich habe keinen Rat, aber neues Mainboard bedeutet, deine Daten sind nach wie vor auf dem alten. Also wenn Mainboard defekt, ist nichts zu retten

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk

  5. Top | #5
    Benutzer Avatar von crackbaby
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    39
    Modell
    Curve 9320
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    alles Schrott, zahlt mir nen Ticket nach China und ich lass mir vor Ort ein Handy bauen

  6. Top | #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von JensCarlo
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    4.049
    BB Pin
    BBMe: EF036B47
    Modell
    Q10
    Likes bekommen
    120
    Likes gegeben
    66
    Post Thanks / Like
    Kannst du dir nicht einfach ein billiges gebrauchtes aber funktionierendes K1 kaufen und das Mainboard deines kaputten K1 in das gebrauchte K1 bauen?
    Gebrauchte K1 gibt es ja schon recht günstig.

    Bei den guten alten Z10 und Q10 war sowas kein Problem..

  7. Top | #7
    Benutzer Avatar von crackbaby
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    39
    Modell
    Curve 9320
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    guten tag,

    super idee mit dem gebrauchten k1! die 100,- für ein neues mainboard sind ja nun hinfällig, da könnte ich das geld für ein gebrauchtes k1 investieren, danke!

    ich war noch nicht bei einem weiteren techniker, irgendwie hat der erste techniker mich verunsichert, dass die gar keine ahnung haben von handyreparatur -.- oder es liegt daran, dass keiner bock hat sich mit blackberry auseinander zu setzen.
    anbei noch zwei bilder von dem auseinander gebauten teilen:

    kann mir einer sagen, welche funktion das grün markierte hat? das habe ich nicht aufgeschraubt und gereinigt.
    befindet sich der prozessor für die bildschirmanzeige auf dem motherboard (wenn ja, wo?) oder auf der platine?
    IMG_20191011_1347003.jpg IMG_20191011_1348119.jpg
    alles Schrott, zahlt mir nen Ticket nach China und ich lass mir vor Ort ein Handy bauen

  8. Top | #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von evasion
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Aue
    Beiträge
    534
    Modell
    Sony XperiaXA1 Ultra+Passport+KeyOne black, Frau BlackBerry Priv
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Gpu und Cpu würde ich auf der Platine unter dem Metall vermuten. Wärmeentwicklung ?

  9. Top | #9
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.880
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.4.
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Das Display ist doch normal mit einem Flachbandkabel mit der Hauptplatine verbunden. Da würde ich mit der Reinigung als erstes Ansetzen.
    Passport + OS10 10.4. = Perfekt!

  10. Top | #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von JensCarlo
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    4.049
    BB Pin
    BBMe: EF036B47
    Modell
    Q10
    Likes bekommen
    120
    Likes gegeben
    66
    Post Thanks / Like
    Und wenn du mal Protel anschreibst ob die es retten können?
    Die sind glaube ich am kompetentesten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •