Thanks Thanks:  1
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. Top | #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    2.151
    Modell
    Q10, Z10, PP und Samsung S5
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like

    Camera++ kann begeistern auf PASSPORT

    Bei meinen Reisen (vor allem bei der nach Indien) hat mich das PASSPORT doch ziemlich ratlos gemacht. Schnappschüsse waren einfach nicht möglich. Die Schärfenautomatik versagte bei sich bewegenden Motiven, da sie zu lange brauchte, bis sie ein oder mehrere Objekte im Sucher scharfstellte. Ergebnis: alles unscharf. Ich musste 500 - 600 Fotos hinterher aussondern. Schade.

    Habe mir aus dem BBW heute "Camera++" runtergeladen (kostenlos, versteht sich) und Tests gemacht. Hätte ich die App vorher gekannt, wäre mein Problem gelöst gewesen.

    Ich kann jetzt manuell mit dem Zeigefinger auf dem Bildschirm einen Schieberegler so verändern, dass ein Objekt (Motiv) im Objektraum scharf gesehen wird. Sagen wir in 10 m Entfernung. Wenn ich jetzt abdrücke, wird das Objekt (Motiv) scharf aufgenommen. Diese Einstellung auf 10 m behält die APP bei, auch wenn ich sie auf ein neues Motiv richte oder sogar schließe und das PASSPORT ausschalte. Sobald die App später von mir wieder neu gestartet wird, wird die vorherige Schärfeneinstellung (also 10 m) automatisch und sofort eingestellt und ab da stur beibehalten. Das ermöglicht mir, alle Objekte bei 10 und darüber hinaus bis in die Unendlichkeit als Schnappschuss scharf aufzunehmen - und zwar sofort, ohne Zeitverlust. Ich muss keine weiteren Einstellungen tätigen. Das ist hervorragend bei immer wiederkehrenden Standardmotiven, die ab 10 m Entfernung ihre Hauptmotive haben. Ich kann sogar ranzoomen und den Schärfenregler auf ein bestimmtes Objekt justieren. Die App merkt sich diese Einstellung.

    Nächste Woche steht eine Reise an. Dort werde ich das PP dann mit dieser neuen App als Hauptkamera benutzen. Eine interessante Wendung. Ich wollte schon meine Sony R100, den alleskönnenden, kleinen Klotz, mitnehmen. Aber das verkneife ich mir jetzt. Das PASSPORT wird dadurch zu einer für mich universell einsetzbaren Fotokamera. Wer hätte das gedacht.

    Natürlich kann man noch viel mehr Parameter manuell einstellen. Aber das lasse ich an dieser Stelle weg.

    Blackjoe
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

  2. Top | #2
    Administrator Avatar von forpeace
    Registriert seit
    22.08.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    3.152
    BB Pin
    auf Anfrage
    Modell
    Keyone / Priv / DTEK50 / Classic / Z 30 / Z 10 / Q 10 / 9900 / 9810 / 9700 / PlayBook
    Firmware
    meist die aktuelle Offizielle
    Anbindung
    verschiedene
    Likes bekommen
    82
    Likes gegeben
    151
    Post Thanks / Like
    Danke für deine Erfahrungen. Berichte doch bitte ebenfalls von deinen weiteren Eindrücken während deiner Reise.


    Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren. Wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren. (Gandhi)

  3. Top | #3
    BBB-Unterstützer
    Registriert seit
    25.01.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    2.554
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.3.3.2137
    Likes bekommen
    47
    Likes gegeben
    80
    Post Thanks / Like
    Also bei einer Reise würde ich nicht auf eine "richtige" Kamera verzichten wollen. Da ist mir ein Samrtphone dann zu dürftig, von der Qualität der Bilder, durch den kleinen Chip, mal noch gar nicht gesprochen.
    Passport + OS10 = Perfekt!

  4. Top | #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von royalblack
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    3.513
    BB Pin
    2AEE95A4
    Modell
    PP black
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    also an sich halte ich die Qualität der Bilder vom Passport für sehr gut. Das Problem ist halt die Zeitverzögerung bei der Einstellung der Schärfe und wenn das Licht nicht mehr optimal ist.


    Aber ansonsten ... ich mag sie.


    Das Camera++ werde ich mir mal anschauen.
    Wenn ich wirklich mal "aus der Hüfte wild um mich schießen will" und das in einer konstanten Entfernung, kann das nützlich sein
    BB < Passport > Nutzer bis zum Zerfall der HW

  5. Top | #5
    Administrator Avatar von forpeace
    Registriert seit
    22.08.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    3.152
    BB Pin
    auf Anfrage
    Modell
    Keyone / Priv / DTEK50 / Classic / Z 30 / Z 10 / Q 10 / 9900 / 9810 / 9700 / PlayBook
    Firmware
    meist die aktuelle Offizielle
    Anbindung
    verschiedene
    Likes bekommen
    82
    Likes gegeben
    151
    Post Thanks / Like
    Also bei mir gilt:

    - keine Bilder (da Kamera vergessen)

    oder

    - viele Bilder (da Smartphone dabei) -> schlechte Bildquali wird aussortiert


    Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren. Wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren. (Gandhi)

  6. Top | #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    2.151
    Modell
    Q10, Z10, PP und Samsung S5
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like
    Bin echt gespannt, ob meine Euphorie an unüberwindliche Grenzen stößt. Aber es sieht so gut aus. Allein durch die neue Kamera Funktion ist das PP ein neues Gerät geworden. Jetzt wird der Dreiklang wahr: Schreiben, Lesen, Schießen.

    Blackjoe
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

  7. Top | #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommel2
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    921
    Modell
    PB16GB, Z10, PP, Priv (AT&T)
    Firmware
    OS10, AAG202(Blackdroid)
    Likes bekommen
    52
    Likes gegeben
    181
    Post Thanks / Like
    Glückwunsch zu diesem wunderbaren Dreiklang!
    Das "Schießen" mit Camera++ auf dem PP schaue ich mir auch noch einmal näher an. Habe diese App schon geraume Weile darauf aber noch nie ernsthaft gefordert.

    Gesendet von meinem STV100-1 mit Tapatalk
    BlackBerry, noch immer...


  8. Top | #8
    Kein Foren-Lobbyist Avatar von Chen
    Registriert seit
    07.07.2018
    Beiträge
    514
    Modell
    KEYone
    Anbindung
    Autobahn
    Likes bekommen
    0
    Likes gegeben
    0
    Post Thanks / Like
    Hab die auch, sogar in der Pro Version, aber ebenfalls niemals genutzt.


    Alles wird gut -ruts-

    BlackDroid Posting
    Ich weiß Nix und kann Alles

  9. Top | #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blackjoe
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    2.151
    Modell
    Q10, Z10, PP und Samsung S5
    Firmware
    10.3.2.2474
    Likes bekommen
    105
    Likes gegeben
    119
    Post Thanks / Like
    Die im heutigen Foto-Versuch besten Ergebnisse im Freien bekomme ich mit folgender Einstellung:

    Leiste oben von links nach rechts:
    - ISO: auf AUTO lassen
    - Blendensymbol: auf AUTO lassen
    - EV: auf 0,0 (ist aber nicht zwingend)
    - AWS: auf AUTO lassen (ist aber nicht zwingend)
    - Blitzsymbol: OFF

    Hauptkonsole mit 4 Kleeblattfeldern (in der Mitte des Schirms, unten):
    - rechts unten: Kamerasymbol (nennt sich aber witzigerweise "PHOTO" im Auswahlmenu)
    - rechts oben: Schärfensymbol (mit dem Punkt in der Mitte), muss blau unterlegt sein, wenn man die Schärfe am Schieberegler einstellen will, man kann dazu auch ranzoomen (pinchen). Danach kann man das Blau ausschalten, aber die APP merkt sich weiterhin die Einstellung des Schiebereglers. Mann kann die App auch ausschalten, Gerät auch. Beim Wiedereinschalten ist die Schärfen-Ebene immer noch dort, wo sie vorher war. Das ist ein gehöriger Sprung nach vorne fürs Fotoschießen, weil das Passport die Schärfe über Sekunden hinweg nicht neu suchen muss. Man kann sofort abdrücken. Und da fängt Fotografieren ja erst an. Raus aus der Tasche und abdrücken.

    Damit kann ich also manuell genau bestimmen, wo die Schärfenebene liegen soll. Das ist ein völlig neues Business. Das hätte BB von Anfang an drin haben müssen. Dann wären die Kunden nicht zu Apple abgewandert. Denn jeder Mensch will scharfe Fotos haben.

    Blackjoe

    - - - Aktualisiert - - -

    Einen kleinen Denkfehler haben die Programmierer noch eingebaut: das Blendensymbol (2. von links) ist leider keine echte Blendensteuerung, wie sie eine normale Fotokamera auch hat (die Einfallsöffnung kann dadurch verengt werden). In der App kann man nur die Belichtungszeit ändern - von 1/5 sek bis 1/200 sek. Das ist natürlich nicht dasselbe wie eine Blende, die ja Licht wegnimmt. Das Symbol ist deshalb falsch und verwirrend. Aber wenn man es benutzt, dann muss man zuvor im rechten unteren Kleeblatt in der Aufpop-Liste anstatt "Photo" das "M" (für Manual) anwählen. Irritiert zuerst, weil man nicht genau weiß, was sich dahinter verbirgt. Aber jetzt wissen wir es ja.

    Blackjoe
    "Das Bessere ist der Feind des Guten" (Voltaire)

  10. Top | #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommel2
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    921
    Modell
    PB16GB, Z10, PP, Priv (AT&T)
    Firmware
    OS10, AAG202(Blackdroid)
    Likes bekommen
    52
    Likes gegeben
    181
    Post Thanks / Like
    @Blackjoe, danke. Das ist super von dir. Du wirst jetzt hier unser Kameraerklärbär!

    Gesendet von meinem STV100-1 mit Tapatalk
    BlackBerry, noch immer...


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •