• Anzeige



  • Wieso werden die Smartphones immer größer??











    Hallo Community!

    Diesmal möchte ich eine Diskussion um die Größe von Smartphones anstoßen.
    Als das BlackBerry Z30 in 5-Zoll-Größe vorgestellt wurde, sagten viele: mein Gott, was für ein riesen Ding.
    Zugegebenermaßen das Z30 hat oben und unten schon noch sehr viel Rand.
    Zudem konnte man in den letzten zwei Jahren gut beobachten, dass vermehrt Smartphones mit schmalen Displayrändern auf dem Markt geworfen wurden.
    Als Apple auch noch das iPhone X mit Notch-Design vorstellte, sprangen einige Hersteller kurioserweise auf diese spezielle Designlinie auf und kopierten, was das Zeug hält.
    Schmale Displayränder haben sehr wohl eine Daseinsberechtigung aber dennoch darf man sich fragen, warum werden die Smartphones immer größer?
    Einzig Sony hat noch ein Smartphone, das Experia XZ 2 Compact in 5-Zoll-Größe im Portfolio.
    Also ein Smartphone mit mehr als 6,5-Zoll ist nicht wirklich Hosentaschen freundlich.
    Wird BlackBerry Mobile und TCL auf dem Trend auch mitgehen?? Kommt das KEY3 mit 5,5-Zoll?
    Bei all den Riesen-Handys wünscht man sich noch mal ein kompaktes Gerät in 5-Zoll-Größe oder nicht!

    Warum gibt´s nur noch große Smartphones?

    Wie ist eure Meinung hierzu.



    Das Smartphone als Frückstücksbrettchen
    • LG V40 ThingQ > 6,4 Zoll
    • Samsung Note 9 > 6,4 Zoll
    • iPhone Xs Max > 6,5 Zoll ??
    • Huawai Mate 20 Pro > 6,9 Zoll ??
    • Honor 8X Max > 7,12 Zoll





    BlackBerry KEY3 Konzept-Vorstellung von Target









    Beste Grüße


    Cyriax




    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei mehr als 3.000 BBM-Channel Abonnenten!

    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Wieso werden die Smartphones immer größer?? - Erstellt von: Cyriax Original-Beitrag anzeigen