• Anzeige



  • BB10 Launcher: Mein Erfahrungsbericht!











    Hallo Community!

    Kurzes Update zum BB10 Launcher:

    Was die Jungs hier abziehen, ist aller Ehren wert. Vor sechs Tagen vorgestellt, haben die Entwickler schon das 14. Update geliefert.
    Sie reagieren sofort auf Anregungen und Vorschläge, hören zu und setzen um.
    Und das "Produkt" kann sich absolut sehen lassen.

    Jetzt wird der eine oder andere (zu Recht) einwenden, dass es immer noch an einigen Ecken und Kanten hakt.
    So sind die Wischgesten noch nicht immer optimal nutzbar, muss man die Gesten immer wieder einmal wiederholen.
    Ich finde jedoch, dass die Entwickler unsere Unterstützung mehr als verdient haben. Schaut euch die App in regelmäßigen Abständen einmal an und verfolgt die Fortschritte.


    Nur mal kurz eine unvollständige Liste dessen, was schon verbessert wurde:

    - Bei den Schnelleinstellungen funktionieren mit Ausnahme der Taschenlampen-Funktion alle Einstellungen super.
    - In den App-internen Systemeinstellungen kann man nun bei der Grid-Größe zwei Varianten wählen, 4x4 und 5x5
    - Tastaturkürzel können definiert werden und funktionieren.
    - Man kann das Aussehen des Launchers individualisieren
    - Apps können versteckt bzw. ausgeblendet werden.
    - Einstellungen des Launchers können gesichert und wieder hergestellt werden
    - Die Apps können in Ordnern zusammengefasst werden. Wie die Entwickler das Problem gelöst haben, ist super.

    Allerdings kann man einmal in Ordner verschobene Apps (noch) nicht wieder daraus entfernen. Der Bug ist aber in Arbeit.

    Bestimmt habe ich was vergessen, aber am besten schaut ihr selbst nach.

    Bei aller Freude über die App, muss ich natürlich auch noch das in meinen Augen größte Manko ansprechen, das Aussehen und die Nutzbarkeit des Hub.
    Die Entwickler bemängeln hier die fehlenden Gestaltungsmöglichkeiten der originären BlackBerry Hub-App.
    Aber das Tolle dabei ist, sie jammern nicht nur, sondern sind dabei, den Hub selbst zu programmieren.

    Wie das aussehen wird und wann das implementiert wird, keine Ahnung.
    Aber eines weiß ich, den Jungs ist ALLES zuzutrauen.
    Vor sechs Wochen wussten die nicht, wie man BlackBerry schreibt, hatten bis vor wenigen Tagen noch nie eine Beere in der Hand.
    Im Gegensatz dazu, sollten sich alle bei BlackBerry Ltd. fest angestellten oder freiberuflichen Entwickler in die Ecke stellen und heulen.

    So, genug der Lobhudelei (hinter der ich jedoch zu 100 % stehe) für heute.

    Bis zum nächsten Zwischenbericht.

    Gruß Paulelmar





    Das Team der BlackBerryBase bedankt sich bei nunmehr bald 3.000 BBM-Channel Abonnenten!

    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Blackberry 10 Android Launcher im Play Store verfügbar - Erstellt von: paulelmar Original-Beitrag anzeigen